Kontakt
24-h Hotline: (01 80) 5 25 15 25 *
Zum Kontaktformular
* € 0,14/Min. inkl. MwSt. Festnetz sowie Mobilfunknetze

Katalog
Aktuelle Ausgabe kostenfrei bestellen
Online-Katalog blättern

Direktbestellung
Direkt bestellen

Teeberater
Online-Teeberater

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Grüner Mate Tee
Grüner Mate Tee
Inhalt 100 g (39,50 € * / 1 Kilogramm)
3,95 € *
Grüner Mate Tee Lemon natürlich
Grüner Mate Tee Lemon natürlich
Inhalt 125 g (39,60 € * / 1 Kilogramm)
4,95 € *
Grüner Mate Tee Grün Mint
Grüner Mate Tee Grün Mint
Inhalt 100 g (39,50 € * / 1 Kilogramm)
3,95 € *
Mate Tee grün
Mate Tee grün
Inhalt 100 g (41,00 € * / 1 Kilogramm)
4,10 € *
Mate Tee Set
Mate Tee Set
24,95 € * 26,85 € *

Mate - das Kultgetränk aus Südamerika

Die Geschichte des exotischen Tees aus Südamerika begann im Jahre 1534. Damals berichtete der spanische Edelmann Pedro de Mendoza nach seiner Rückkehr in Spanien von einem Getränk gegen Hunger, Durst und Erschöpfung, welches er bei den Guarani-Indianern kennengelernt habe: dem Matetee! Während der Mate Tee in Europa relativ neu ist, wurde Mate schon vor der Kolonialisierung von den Ureinwohnern Südamerikas getrunken und ist eine uralte Tradition. Schon damals wurde das Getränk wegen seiner belebenden Wirkung sehr geschätzt.

Heute gilt der Wachmacher als Nationalgetränk in vielen südamerikanischen Ländern. In Brasilien, Argentinien, Paraguay und Uruguay greifen die Menschen zum Wachwerden lieber zu Mate statt zu einer Tasse Kaffee. Das koffeinhaltige Nationalgetränk ist in Südamerika auch als Yerba Mate bekannt. Die zerkleinerten Mate Blätter werden dort als "yerba" oder "hierba" bezeichnet, was auf Spanisch so viel wie "Kraut" bedeutet.

Auch in Europa ist das Trendgetränk mittlerweile angekommen und wird als Basis für koffeinhaltige Erfrischungsgetränke verwendet. Durch einen hohen Koffeingehalt soll der Mate eine belebende und anregende Wirkung haben. Dabei liegt der Koffeingehalt zwischen dem von Grünem Tee und Kaffee. Traditionell aus einer Kalebasse getrunken (mit ca. 500 ml), entspricht dies einem Koffeingehalt von ca. 260 mg. Menschen mit einem hohen Koffein-Konsum sollten darauf achten, den täglichen Maximalbedarf (nicht mehr als 300 mg) an Koffein nicht zu überschreiten.

Vielversprechende Inhaltsstoffe

Das Getränk, welches aus dem Mate-Baum gewonnen wird punktet mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen wie Vitamin A, B1, B2 und Vitamin C. In Mateblättern sind zudem Mineralien und Antioxidantien wie Magnesium, Calcium, Eisen und Kalium enthalten. Zwar gibt es keine medizinischen Beweise, dass der Konsum von Mate-Tee eine heilende Wirkung hat, jedoch schwören die Südamerikaner schon lange auf die positiven Eigenschaften des erdig-rauchig schmeckenden Getränks.

Von Land zu Land ist die Art der Zubereitung verschieden: In Uruguay und Argentinien trinkt man Mate heiß aufgebrüht, wohingegen das Aufgussgetränk in Brasilien mit kaltem Wasser, Eiswürfeln und Minze oder Melisse serviert wird. In seinem Ursprungsland ist Yerba Mate nicht nur ein Erfrischungsgetränk, dort gilt der Mate Tee als Kult-Getränk und gehört zur langjährigen Tradition. In seinen Ursprungsländern wird der Wachmacher zu jeder Tages- und Nachtzeit konsumiert. In Südamerika ist es Tradition das Teegetränk mit Freunden oder der Familie gemeinsam zu genießen und zu teilen.

So kann der rauchig-herbe Mate sowohl heiß als auch kalt getrunken werden. Verfeinert mit Zitronensaft, Gewürzen und Eis ist er ein besonders erfrischender Durstlöscher! Probieren Sie unseren grünen Mate mit Nanaminze und Rosenknospen sowie Sonnenblumen-, Saflor- und Kornblumenblüten. Durch die Veredelung mit süßen Zutaten erhalten Sie ein erfrischendes Getränk mit einer leicht blumigen Note.

Mate Tee Zubehör: Bombilla & Kalebasse

Das ursprüngliche Gefäß für Mate heißt Kalebasse und kommt – wie auch der Yerba Mate – aus Südamerika. Dies ist eine ausgehöhlte und getrocknete Porongo-Kürbisschale, aus der das Aufgussgetränk getrunken wird. Kalebassen sind traditionell sowohl aus Holz als auch aus Kürbis hergestellt.

Aus diesem kugelförmigen Gefäß wird der Tee mit einem speziellen Saugröhrchen mit Sieb, genannt Bombilla, stilgerecht geschlürft. Das Bombilla endet mit einem kleinen mit Löchern versehenen Löffel, mit dem der Tee auch umgerührt wird. Durch dieses Sieb-Löffel-Röhrchen können Sie den würzigen Tee trinken, ohne die Mate-Blätter vorher herausfiltern zu müssen.

Mate als Aufgussgetränk

Hergestellt wird Mate aus den luftgetrockneten und zerkleinerten Blättern des Mate-Strauches (Ilex paraguarensis). Der Begriff Mate wurde von "quichua matía" übernommen, was den Becher bezeichnet, aus dem der Mate traditionell getrunken wird. Genau genommen ist Mate eigentlich kein Tee, sondern ein Aufgussgetränk. Es werden keine Teeblätter, sondern die Blätter des Mate-Strauches für den Aufguss verwendet. Zubereitet wird der Matetee aus geschnittenen Blättern, Blüten und Knospen des Mate-Strauches. Dabei werden die Mate-Blätter geröstet, fermentiert und anschließend getrocknet.

Wird der Mate Tee aufgegossen, färbt sich der Aufguss grün-gelblich. Maßgeblich ist der farbgebende Inhaltsstoff Chlorophyll sowie verschiedene Gerbstoffe. Der Geschmack der Kaffee-Alternative ist nicht für jeden etwas. Die enthaltenen ätherischen Öle verleihen dem beliebten Getränk einen erdig-rauchigen Geschmack, der zugleich leicht süßlich bis bitter schmeckt. Nach Belieben können Sie Ihren Mate-Tee gesüßt genießen oder den Drink als Eis-Tee mit Orange oder Limette zubereiten.

Wie wird Mate-Tee zubereitet?

Für eine traditionelle Mate Tee Zubereitung benötigen Sie das Mate-Trinkgefäß (Kalebasse) und ein bestimmtes Trinkröhrchen (Bombilla). Bei der Kalebasse handelt es sich traditionell um ein ausgehöhltes und ausgetrocknetes Stielende eines Flaschenkürbisses. Oft findet man die Kalebasse hergestellt aus Holz, Porzellan oder Kunststoff. Die Trinkgefäße können sich in Form und Größe unterscheiden. Zur besseren Haltbarkeit und Befüllung besteht der obere Rand der Kalebasse generell aus Metall. Das Trinkröhrchen, das sogenannte Bombilla, weist am unteren Ende eine breite Fläche mit feinen Löchern auf. Mithilfe der Bombilla erhalten Sie einen angenehmen Trinkfluss, ganz ohne zu verstopfen.

Vielseitige Zubereitungsarten

Bei der Zubereitung gibt es nicht die eine, perfekte Art. Diese variiert von Land zu Land. Einige füllen die Kalebasse nur zu einem Drittel, andere wiederum zur Hälfte mit Mateblättern auf. Anschließend wird die Öffnung des gefüllten Gefäßes mit der flachen Hand verschlossen und kräftig geschüttelt. Auf diese Weise fallen die schweren, groben Blätter nach unten und die feinen Blätter bleiben oben liegen. Nun füllen Sie die Kalebasse zu 1/4 mit warmem Wasser (40 °C) auf und lassen die Blätter 2 Minuten ziehen. Beim zweiten Aufguss wird heißes Wasser (70 bis 85 °C) bis zur Hälfte des Mate-Bechers aufgefüllt.

Je nach Geschmack können Sie den Aufguss erneut wirken lassen, direkt trinken oder komplett mit heißem Wasser auffüllen und erst dann trinken. Der Aufguss kann einige Male wiederholt werden bis der Geschmack der Mateblätter schwächer wird. Matetee kann ähnlich wie Grüntee mehrmals aufgegossen werden. Alle benötigten Produkte können Sie in unserem Online-Shop einzeln oder als Set kaufen.

Große Auswahl & schnelle Lieferung

Falls Sie lieber einen klassischen Tee bevorzugen, haben wir für Sie eine große Auswahl an unzähligen Teesorten aus den verschiedensten Anbauregionen. Viele unserer Tees sind in gleicher Rezeptur schon seit Jahreszehnten im Programm und erfreuen sich bei unseren Kunden von größter Beliebtheit. Ob Kräutertees in Bio-Qualität, aromatisierte Früchtetees oder unsere Schwarztee Klassiker wie Tee Nr. 6 oder Tee Nr. 12 aus Darjeeling. Bestellen Sie Ihren Lieblingstee, ganz einfach und bequem online von zu Hause aus.

Zuletzt angesehen

5 € Willkommens-Rabatt

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter! Zur Begrüßung wartet ein Gutschein in Höhe von 5 € auf Sie. Profitieren Sie jede Woche von exklusiven Angeboten, erfahren Sie zuerst von neuen Produkten und lassen Sie sich von unserer Genusswelt inspirieren.