Kontakt
24-h Hotline: (01 80) 5 25 15 25 *
Zum Kontaktformular
* € 0,14/Min. inkl. MwSt. Festnetz T-Com / höchstens € 0,42/Min. inkl. MwSt. Mobilfunknetze

Katalog
Aktuelle Ausgabe kostenfrei bestellen
Online-Katalog blättern

Direktbestellung
Direkt bestellen

Teeberater
Online-Teeberater

Über uns

Eine Bremer Erfolgsgeschichte

Unsere Philosophie

In den letzten 100 Jahren hat sich so einiges verändert, wir bei Schrader entwickeln unsere Werte stetig weiter. Alles, was wir bei Schrader tun, ist von unserer langjährigen Erfahrung geprägt. Unser Ziel ist es dabei nicht nur, ausgewählte hochwertige Produkte zu beschaffen, sondern auch ständig Neuheiten für unsere Kunden zu kreieren.

Als familiengeführtes Unternehmen sehen wir es zudem als unsere Aufgabe, verantwortungsvoll in unserem Umfeld zu handeln und Verbindungen auf allen Ebenen zu pflegen.

In der 100-jährigen Firmengeschichte ist die Zufriedenstellung unserer Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten und Geschäftspartner von Beginn an bis heute zentrales Ziel unseres Handelns. Der Erfolg des Unternehmens ist nicht nur auf die hohe Qualität unserer Produkte, sondern auch auf die Zufriedenheit der verschiedenen Kundengenerationen zurückzuführen.

Unsere Geschichte

Der Anfang

Mittlerweile ist es ein ganzes Jahrhundert her, dass der am 15.09.1874 geborene Sohn eines Fabrikbesitzers Paul Schrader, das Unternehmen Paul Schrader GmbH & Co. KG gründete. Der Kapitän, der bei der kaiserlichen Marine bis 1912 auch im ostasiatischen Raum und im Pazifik eingesetzt wurde, war zudem ein großer Teeliebhaber.

Als leidenschaftlicher Teetrinker und mit ausreichend Erfahrung mit Produkten aus aller Welt gründete er mit den Gesellschaftern Albert Bellstedt und Otto Blendermann das Tee- und Kaffeeversandhaus Paul Schrader GmbH & Co. KG am 03.05.1921 in Bremen.

Heute, 100 Jahre später, hätte sich Paul Schrader wohl kaum träumen lassen, dass sich aus seiner Tee- und Kaffeefirma in der anfangs 6 Sorten Tee und 3 Sorten Kaffee angeboten wurden, einmal ein moderner Versandhändler mit über 1.500 Artikeln, darunter 350 Teesorten entwickelt. Die kleine Tee- und Kaffeeliste aus dem Jahre 1921 ist mit der Zeit gewachsen und wird ständig durch neue Teesorten erweitert.

Unsere Tradition und Erfahrung

Nach der Gründung im Mai 1921 beschränkte sich das Unternehmen ausschließlich auf den Versandhandel von speziellen Tee- und Kaffeesorten. Unser erstes schriftliches, einseitiges Angebot umfasste im Juni 1921 sechs Sorten Tee und jeweils drei Sorten gerösteten und ungerösteten Kaffee sowie Kakao. Bis heute finden sich viele Sorten aus den ersten Jahren im Sortiment.

Im November 1921 versah man alle Artikel und Briefbögen erstmals mit dem Bildzeichen eines Teemännchens. Das Aussehen des Teemännchens blieb seit damals im Kern bestehen und ist noch heute Teil des Firmenlogos.

Im November 1925 übertrug der Gesellschafter Albert Bellstedt seinen Anteil an den Kaufmann Theodor Werner Gustav Tiemann, der als neuer Geschäftsführer nach Tätigkeiten als Teehändler in China fortan das Unternehmensgeschehen leitete. Mit ihm gewann das Unternehmen einen Teefachmann, der den Import von Rohtee veranlasste und selbst die Zusammensetzung der Mischung bestimmte.

Vom Universalversender zum Spezialversandhändler

Im Jahr 1926 wurde das Angebot von Paul Schrader GmbH & Co. KG erweitert und neben 12 verschiedenen Teesorten und 8 Sorten Kaffee wurden auch Schokolade und Pralinen angeboten. Am 24. April 1961 verstirbt der Gesellschafter Theodor Tiemann, dem die Expansion und die wirtschaftliche Festigkeit des Unternehmens zuzuschreiben waren.

Im Januar 1962 trat Karl Wilhelm Arend Vollers seine Nachfolge an, der in der Bremer Gesellschaft und unter Teekennern auch als der deutsche Tee-Papst bezeichnet wird.

1969 wurde das Sortiment abermals erweitert - der Sortimentsumfang des Unternehmens wuchs ständig, sodass in den 1970er-Jahren ein Wandel vom Spezialversender zum Sortiments-Versandhandel erfolgte.

So bot man ab 1982 zunehmend auch Schmuck, Möbel und Bücher an. Es stand jedoch immer der Tee als Produktgruppe im Vordergrund. Daher fanden sich seither in den Katalogen neben den Produkten auch kulturelle Informationen rund um die Ursprungsländer der Teesorten sowie Gebrauchsanweisungen zur Teezubereitung. In den 1990er-Jahren bot man je Katalog teilweise bis zu 3500 Artikel auf über 300 Seiten an.

2005 trat der heutige Geschäftsführer Michael Rolf die Nachfolge von Arend Vollers an und veranlasst eine Modernisierung des Kataloges und eine Entschlackung des Sortiments. Die Devise lautet dabei: „Mehr wieder Richtung Kernkompetenz und zurück zu Tee, Kaffee und Feinkost.“

Mittlerweile umfasst die Auswahl an Tees aus aller Welt mehr als 350 Sorten und wurde ergänzt durch eine Vielfalt an Eigenmarkenprodukten: Von feinstem Kaffee und Kakao über Gebäck, Süßwaren, Honig und Marmelade bis hin zu Feinkost wie Fisch-, Käse-, und Wurstspezialitäten.

Teetradition seit 1921

Und obwohl sich in den 100 Jahren vieles verändert hat, so hat einiges bei Schrader nach wie vor Bestand: Viele unserer Traditions-Tees sind in gleicher Rezeptur schon seit Jahrzehnten im Sortiment und erfreuen sich heute wie damals größter Beliebtheit. Dazu zählt unter anderem der begehrte Tee Nr. 6 (eine Mischung aus feinem First Flush- und Second Flush-Tee aus der Hochebene Darjeelings), der seit vielen Generationen von Teekennern und Genießern geschätzt wird.

Ganz getreu der Devise: „Bewährtes beibehalten und doch ständig weiterentwickeln“. So war es damals und so ist es noch heute. 100 Jahre später präsentieren wir Ihnen auf verschiedenen Vertriebskanälen mehrere hundert Sorten Tee aus aller Welt, von denen viele nur bei uns im Online-Shop erhältlich sind. Auch in Zukunft werden wir unser Sortiment so zusammenstellen, dass wir unseren Kunden stets qualitativ hochwertige und exquisite Produkte anbieten, die unsere Position in der Nische der Lebensmittelfeinkostanbieter festigen.

Unser Firmenlogo - Das Teemännchen

Entwicklung unseres Firmenlogos:
Kurz nach der Unternehmensgründung hatte Kapitän Paul Schrader auf einer seiner Asienreisen die Idee, das „Teemännchen“ zum Logo der Firma zu machen.

Teezeichen  
Am 1. November 1921 versah man daher als Zeichen höchster Teequalität alle Artikel und Briefbögen mit dem neuen Firmenlogo, dem Teemännchen. Im Februar 1926 wurde das Firmenlogo durch drei chinesische Schriftzeichen ergänzt. Übersetzt bedeuten sie Tee-Mann-klein.

Das Teemännchen blieb in seinem Kern bis heute bestehen. Lediglich Schriftart und Farbe des Firmen-logos wurden während der über 100-jährigen Firmengeschichte dem Geist der Zeit angepasst. Das Teemännchen sowie die drei chinesischen Schriftzeichen gelten auch heute noch im Hause Paul Schrader GmbH & Co. KG als traditionelle Markenzeichen.

 

 Daten und Fakten

Paul Schrader GmbH & Co. KG ist einer der führenden Teeversandhändler in Europa. 

    • Gegründet am 03.05.1921 in Bremen
    • 50 fest angestellte Mitarbeiter und bis zu 50 Saisonkräfte
    • Bio-zertifiziert seit 2004 nach EG-Öko-Verordnung (Kontrollstelle DE-ÖKO-039)
    • Über 200 Lieferanten
    • Mehr als 1.500 gelistete Artikel
    • Davon über 350 Sorten Tee, davon knapp 100 in Bio-Qualität
    • Vier Hauptkataloge mit Ø 240 Seiten in Auflagen zwischen 150.000 – 200.000 Stück
    • Zusätzliche Saison-Kataloge zu Ostern und Weihnachten (Auflage: 100.000 – 250.000)
    • Regelmäßig erscheinende Newsletter*, spezielle Print-Mailings und Online-Aktionen machen Kunden zu echten Fans
    • Eigener Online-Shop seit 1997. Ab 2018 Verkauf auf Onlinemarktplätzen wie otto.de, rewe.de, amazon.de, ebay.de, Google Shopping und real.de
    • Direkte Kundenkommunikation über eigenes Online-Magazin "Schrader Genusswelt" und Aktivitäten auf Instagram, Facebook, Pinterest und YouTube
    • Kooperation „fairpakt“ mit der Werkstatt Bremen, einer Einrichtung für Menschen mit Handicap


* bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich wieder vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Zuletzt angesehen

5 € Willkommens-Rabatt

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter! Zur Begrüßung wartet ein Gutschein in Höhe von 5 € auf Sie. Profitieren Sie jede Woche von exklusiven Angeboten, erfahren Sie zuerst von neuen Produkten und lassen Sie sich von unserer Genusswelt inspirieren.