• Versandkostenfrei ab 70 € innerhalb Deutschlands
  • Kauf auf Rechnung
  • Schnelle Lieferung

Kontakt
24-h Hotline: (01 80) 5 25 15 25 *
Zum Kontaktformular
* € 0,14/Min. inkl. MwSt. Festnetz T-Com / höchstens € 0,42/Min. inkl. MwSt. Mobilfunknetze

Katalog
Aktuelle Ausgabe kostenfrei bestellen
Online-Katalog blättern

Direktbestellung
Direkt bestellen

Teeberater
Online-Teeberater

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Y Z

Teehandel

Seit den Tagen der East Indian Company muss mann als Teehändler dabei sein. Und deshalb ist die Zahl der international agierenden Händler auf einen überschaubaren Kreis begrenzt.

In Deutschland unterscheidet man zwischen den Großpackern, die selbst an Ort und Stelle einkaufen, und den Importeuren, die bevorraten und lagern und dann von ihrem Lager an kleinere Teepacker verkaufen. Drehscheiben des internationalen Teehandels sind Kolkata, Colombo und London. Jede Woche findet dort eine Auktion statt. Bei den Auktionen stehen sich in London, wie schon seit Generationen, Verkaufsmakler der Plantagen und Einkaufsmakler der Käufer gegenüber. Schon Wochen vor der Versteigerung müssen die betreffenden Tees zur Verfügung stehen. Beeidigte Lagerhausfirmen lassen aus einer größeren Zahl von Kisten Muster ziehen. Diese Muster gehen mit dem Auktionskatalog in die ganze Welt, und aus dem Katalog sind Kistenzahl, Blattgrad, Plantage, Erntewoche, Verkäufer, Makler und alle Details ersichtlich.. Seit einiger Zeit finden in Indien auch Auktionen näher bei den Produktionsgebieten statt. In Siliguri, im Norden, werden Darjeeling- und Doars-Tees gehandelt, in Gauhati die Assam-Produktion, in Cochin und Coonoor die südindischen Tees. Regionale Auktionen gibt es auch in Sri Lanka, Indonesien - einmal wöchentlich in Djakarta - und für afrikanischen Tee in Mombasa (Kenia).

Exklusive Angebote & Rabatte

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenfreien Newsletter und profitieren Sie von exklusiven Angeboten, Rabatten und erfahren Sie als Erster von neuen Produkten. Zur Begrüßung wartet ein Willkommensgutschein in Höhe von 5 € auf Sie.