• Versandkostenfrei ab 70 € innerhalb Deutschlands
  • Bonuspunkte sammeln
  • Online Teeberater

Kontakt
24-h Hotline: (01 80) 5 25 15 25 *
Zum Kontaktformular
* € 0,14/Min. inkl. MwSt. Festnetz T-Com / höchstens € 0,42/Min. inkl. MwSt. Mobilfunknetze

Katalog
Aktuelle Ausgabe kostenfrei bestellen
Online-Katalog blättern

Direktbestellung
Direkt bestellen

Teeberater
Online-Teeberater

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Y Z

Indien

Größter Teeproduzent. Doch kann man nicht vom indischen Tee sprechen, da die Voraussetzungen in den einzelnen Teedistrikten sehr unterschiedlich sind. Demzufolge auch die Produkte. Die ersten Teepflanzen kamen nach vorausgegangenen fehlgeschlagenen Versuchen mit Samen aus China nach Indien.

Im Jahre 1900 produzierte man 89 000 Tonnen Tee und exportierte davon 87 000 Tonnen. Die heutige Produktion besteht zum größten Teil aus schwarzem Tee, zum geringeren aus Grüntee. Dieser wird in erster Linie für Japan hergestellt, das einfachere Sorten zur Ergänzung der eigenen Produktion aufkauft, sowie für die islamischen Staaten von Pakistan bis Nordafrika (Grüntee). Größte Abnehmer sind (in der Reihenfolge der Aufzählung) CIS, Großbritannien, Ägypten, die arabischen Golf-Staaten, Polen, der Sudan und der Iran. Der Export betrug 190.000 Tonnen. Der Erfolg Indiens auf dem internationalen Markt ist darauf zurückzuführen, dass man auf den speziell englischen Geschmack, die Forderung nach kräftigem Schwarztee für hartes Wasser, einging.

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und sichern Sie sich einen exklusiven Willkommensgutschein in Höhe von 5 €. Wir freuen uns auf Sie!