Masala Chai - Chai Latte

Chai Tee zum Selbermachen: 3 leckere Rezepte

An warmen, sommerlichen Nachmittagen kommt eine erfrischende Abkühlung sehr gelegen. Wenn ihr den Geschmack eines Chai Tees liebt und im Sommer auf die anregende Wirkung nicht verzichten wollt, dann zeigen wir euch drei würzige Geschmackserlebnisse, die auch kalt, richtig lecker sind.

Herkunft des Gewürztees

Ursprünglich stammt der Chai Tee aus der traditionellen ayurvedischen Gesundheitslehre. Schon vor vielen Jahrhunderten wurden die Grundgewürze eines Chais für ihre positive Wirkung auf den Körper geschätzt. Zu den typischen Gewürzen eines jeden Chais zählen Ingwer, Zimt, Nelken, Kardamom, Anis und Fenchel. Eine weitere Hauptzutat ist schwarzer Tee, meist ein indischer Assam.

Was beudet Chai Tee?

Besonders in Indien ist das Getränk beliebt und ist dort als Masala Chai bekannt. Das indische Wort „Masala“ lässt sich mit „Mischung“ übersetzen. Ursprünglich kommt der Begriff „Cha“ aus dem chinesischen und bedeutet so viel wie Tee. In Europa hat sich für den indischen Chai die Bezeichnung „Chai Tee“ etabliert.

Der Masala Chai wird seit Jahrhunderten von den Menschen in Indien zubereitet und getrunken. Deswegen hat sich der Masala Chai auch als indisches Nationalgetränk etabliert. An nahezu jeder Straßenecke wird der aromatische Gewürztee in Indien verkauft.

Die Rezepturen der Straßenverkäufer sind meist geheim und wurden über viele Generationen innerhalb der eigenen Familie weitergegeben, deshalb schmeckt der indische Chai Tee in jeder Region Indiens anders. Bei den überlieferten Chai-Rezepten gibt es viele Geschmacksunterschiede, so gibt es Masala Chai Tee auch mit Zutaten wie schwarzem Pfeffer, indischen Lorbeerblättern und Muskat.

Chai Tee selber machen

Es gibt viele Möglichkeiten, einen würzigen Chai zuzubereiten. Chai Tea Latte ist wohl das bekannteste Rezept und wird heute in vielen Cafés und internationalen Kaffeeketten angeboten. Heutzutage findet man im Supermarkt auch Chai Tee Pulver, das mit kochendem Wasser oder Milch aufgegossen wird. Darüber hinaus gibt es süßlich-würzige Sirupe, die Milch beigemengt werden und so der Chai Tee Geschmack entsteht.

Ein selbstgemachter Chai Masala bedarf einige Zutaten und wird traditionell mit Wasser oder Milch, Zucker oder Honig und Gewürzen in einem Topf aufgekocht. Nach einer Minute Kochzeit werden Schwarztee Blätter (meist Assam) hinzugefügt. Hier findet ihr das Rezept zum Selber machen.

Es gibt noch weitere Variationen, mit denen ihr noch viel mehr aus einem klassischen Chai Tee herausholt. Wir zeigen euch drei Rezepte, wie ihr den leckeren Würztee zubereiten und verändern könnt.

Rezept: Iced Chai-Latte-Rezept

Falls ihr den Chai lieber selber zubereiten möchtet, dann findet ihr hier das dazugehörige Rezept. Eine schnellere Zubereitung gelingt euch mit der Instant-Gewürzteemischung in Pulverform von David Rio.

Iced Chai Latte

Zutaten für 3 Drinks

  • 1 Liter Wasser oder Milch
  • 4 EL David Rio Elephant Vanilla Chai 
  • Eiswürfel
  • Optional: Zitronensaft, Zimt & Zucker für den Glasrand

Zubereitung

  1. Füge 4 Esslöffel Chai Latte Pulver in die Milch oder Wasser und lass es im kleinen Topf aufkochen. Sobald es anfängt zu köcheln, vom Herd nehmen.
  2. Alles gut durch mischen und 3-5 Minuten ziehen lassen.
  3. Fülle nun die Eiswürfel in drei große Tassen und kippe den noch warmen Chai über die Eiswürfel.
  4. Zimt und Zucker vermischen. Den Glasrand in ein wenig Zitronensaft eintauchen und in die Zucker-Zimt-Mischung tunken. Vorsichtig den überschüssigen Zucker abschütteln und mit Strohhalm genießen.

Unser Tipp: Ein Chai Latte kann auch mit pflanzlicher Milch zubereitet werden. Am besten benutzt ihr zum Aufschäumen eine Barista-Variante.

Rezept: Schoko Chai

Von der Gewürzmischung des Chai Tees inspiriert, haben wir für euch ein Rezept für eine Schoko Chai Kreation, die ihr sowohl heiß als auch kalt trinken könnt. Beim Genießen vermittelt es das gleiche wohlig warme Gewühl wie eine Tasse Chai, nur etwas schokoladiger. Probiert es selbst aus!

Schoko Chai

Zutaten für 3 Drinks

  • 40 g Kakaopulver
  • 2 Tassen Milch
  • 1 TL Agavendicksaft oder Honig
  • 1/2 TL Vanille-Paste / 1 Vanilleschote
  • 1 kleines Stück Bio-Ingwer oder 1 TL gemahlener Ingwerpulver
  • 1/2 TL gemahlener Kardamom
  • 1 Zimtstange oder 1 TL Zimtpulver

Zubereitung

  1. In einem kleinen Top das Kakaopulver der Milch zufügen und gut umrühren.
  2. Vanillepaste, Zimt, Ingwer und Kardamom hinzugeben und aufkochen, wenn es anfängt zu köcheln sofort vom Herd nehmen und zur Seite stellen.
  3. Das Ganze nun eine halbe Stunde ziehen lassen und anschließend durch ein Sieb abseihen.
  4. Nach belieben könnt ihr eurem Getränk Eiswürfel zugeben. So könnt ihr den Chai Kakao im Sommer eiskalt trinken und im Winter heiß genießen.
  5. Als Heißgetränk: Nach dem Abseihen erneut kurz aufwärmen, aber Vorsicht: nicht zum Kochen bringen!

Ihr habt Lust auf einen anregenden, intensiven Wachmacher? Zu frisch gebrühtem Kaffee schmecken intensive Gewürze wie gemahlener Zimt, Anis, Vanille, Kardamom, Muskatnuss oder Nelken besonders gut. Je nach Geschmack könnt ihr euren Gewürzkaffee mit Honig nachsüßen. Im Sommer schmeckt der würzige Kaffee mit Eiswürfeln gekühlt besonders lecker. Probiert es direkt aus!

Gewürzkaffee mit Eis

Rezept: Sommerlicher Gewürzkaffee

Zutaten für 3 Drinks

  • 600 ml Wasser
  • 50 ml Sahne
  • 6 TL brauner Zucker oder 2 TL Honig
  • 12 EL Espressopulver, gemahlen
  • 12 Kardamomkapseln
  • 1 Zimtstange oder 1 TL Zimtpulver
  • Optional: Eiswürfel (12 Stk.)

Zubereitung

  1. Kardamomkapseln in einem Mörser zerstoßen und Samen fein mahlen.
  2. Kardamom, Zimt, Espressopulver und Wasser in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen.
  3. Das Ganze nun 2 Minuten köcheln lassen und anschließend durch ein Sieb gießen. Sahne hinzugeben und auf 3 Tassen verteilen.
  4. On Ice: Je 3 Eiswürfel auf die Gläser verteilen und den heißen Kaffee direkt über die Eiswürfel kippen. Eine Sahnehaube aufsetzen und genießen!

Ihr sucht nach einer fertigen Gewürzmischung für euren Chai, dann schaut bei uns im Online-Shop vorbei. Hier findet ihr bereits fertige Chai Mischungen. Daneben findet ihr eine große Auswahl an Bio-Tees – ob Schwarzer Tee, Grüntee, Früchte- oder Kräutertee – im Teebeutel oder als loser Tee. Entdeckt die Schrader Tee-Welt.

Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*