Backmischung: Knusprige Bratapfel-Cookies

Liebe Genussfreunde,

ich habe heute die Vorweihnachtszeit mit einer ersten Backeinheit eingeläutet. Denn Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit und heute war es absolut Zeit für lecker knusprige Bratapfel-Cookies. Der Duft nach Bratapfel ist einfach herrlich und erinnert sofort an Weihnachten.

Die Cookie-Mischung ist in einem Schraubglas verpackt, was ich nachhaltig und gleichzeitig praktisch finde, weil man es nach dem Einsatz super weiterverwenden kann!

Das Plätzchenbacken mit der wunderbaren Bratapfel-Cookie Mischung war überhaupt gar kein Problem und ganz schnell gemacht.
Zusätzlich zu dieser Backmischung, benötigt man nur noch zwei weitere Backzutaten.

Zutaten

So geht's

  1. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen, Ei und Butter in einer Schlüssel verrühren. Keksmischung unterrühren und so lange kneten bis alles gut vermischt ist.

2. Walnussgroße Teigberge formen und auf ein Backblech legen. Bitte darauf achten, zwischen den einzelnen Keksbergen ausreichend Platz zu lassen, da diese beim Backen sehr aufgehen.

3. Die Kekse auf der mittleren Schiene ca. 14 Min goldbraun backen. Anschließend auf einem einem Gitterrost die noch weichen Kekse auskühlen lassen.

Diese werden fester, wenn Sie abkühlen.

Und jetzt schmecken lassen 🙂

Hier geht’s zur Backmischung:

One Comment

  1. Pingback: Fit ins neue Jahr: 3 grüne Matcha Smoothies - Genusswelt

Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*